Oftmals gehe ich wie selbstverständlich davon aus, dass bestimmtes Wissen und in dem Zusammenhang z.B. auch bestimmte, meines Erachtens essenzielle Dokumentarfilme jedem bekannt sind. In Gesprächen bin ich dann überrascht, wenn dem nicht so ist. Aber auch ich kenne natürlich längst nicht alles und bin dann sehr dankbar, wenn ich auf eine wichtige Quelle, ein wichtiges Buch oder eben einen wichtigen Film hingewiesen werde. Wer „Home“ noch nicht kennt, möge ihn sich ansehen. Ein bewegender Appell, unsere Lebensweise bewusster, nachhaltiger, mitfühlender zu gestalten…..und zwar JETZT.
Ich habe vor einer Weile schon das Filmprojekt „Human“ vom Regisseur Yann Arthus-Bertrand vorgestellt, vor dessen Engagerment ich großen Respekt habe.