Michael Jackson Tribute – Heal The World – Child Prodigy Cover

Anlässlich des Geburtstags von Michael Jackson am 29. August wurde dieses tolle Tribute-Video produziert, in dem sein Klassiker „Heal the world“ von talentierten Kindern überall auf der Welt gemeinsam eingespielt wurde.

Viele Leute haben Michael nur für einen „Kommerz-Pop-Sklaven“ gehalten, der offensichtlich psychisch äußerst gestört war. So ging es mir früher auch und ich habe ihn und seine Musik eher ignoriert. Bis ich von Leyla, der Tochter meiner damaligen Freundin, eines Besseren belehrt wurde. Zwangsläufigerweise musste ich regelmäßig Michael Jacksons Musik hören, den sie wie viele Kids total vergötterte. Dank ihr „musste“ ich dann auch ins Hamburger Volksparkstadion gehen und ihn live erleben. Wow….was war das für ein Erlebnis…pure Magie. Das war nicht nur eine perfekte Show, sondern da stand ein „Energiemeister“ und „Priester der Liebe“ auf der Bühne, der mich zutiefst berührt und umgehauen hat. Auf der Bühne wurde aus dem kleinen ängstlichen Jungen die wahrhaft große Seele, die er eigentlich war.

Seither habe ich sein Wirken, seine Entwicklung, sein abgrundtiefes Leiden und seinen traurigen Zerfall verfolgt und konnte den emotionalen Schmerz hinter seinen teilweise grotesk anmutenden Eskapaden mitfühlen. Schade, dass er es nicht geschafft hat, sich aus diesem tiefen Trauertal zu befreien. In seinen letzten Jahren fing er ja gerade an, aus seinem „Star-Koma“ aufzuwachen, aufzubegehren und z.B. glasklare, radikale politische Statements öffentlich auszusprechen und in eindeutigen Protestsongs auszudrücken – unvergessen und bis heute genial sein Earth-Song-Video. Hätte er sich so weiterentwickelt und hätte er gleichzeitig gute therapeutische Hilfe bekommen, wäre er heute vielleicht einer der einflussreichsten Führer/Kämpfer für einen globalen Wandel.

„Heal the world“ wird für immer ein Ohrwurm und zeitloser Appell an die Menschheit bleiben, mit dem zerstörerischen Wahnsinn aufzuhören – heute aktueller den je. Rest in peace, Michael!