Daúde – Pata Pata

im letzten Song war Brasilien schon mit einem Pianisten vertreten und da in zwei Wochen auch unsere 2. Live-Konferenz in Hamburg musikalisch ganz unter brasilianischen Sternen stehen wird, will ich für die nächsten Songs in diesem Land bleiben. Es gab in meinem Leben mal eine Phase, da habe ich 2 Jahre lang so gut wie nur brasilianische Musik gehört. Die musikalische Vielfalt des Landes ist sehr bunt und äußerst kreativ…..und…..seeehr tanzbar. Die Teilnehmer der Live-Konferenz werden das erleben dürfen. Den Song „Pata Pata“ werden sicher einige von Euch kennen – ein alter Song der südafrikanischen Legende Miriam Makeba. Die brasilianische Sängerin Daúde hat sich den Song geschnappt und ihm rotzfrech eine amtliche Portion Brasil-Grooves verpasst. Unbedingt laut hören!! Wenn nach dem Intro schließlich die Drums einsetzen, ist Bewegung angesagt – der Song ist definitiv „asskicking“ im wahrsten Sinne des Wortes.